PCV-Fenster

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut

6-Kammern-Fenster Triumph

  • Thermoscheibe U=1,0 W/m2K (nach EN 674) mit „warmem Rahmen“ aus Kunststoff
  • kleine Rundungen, die den Profilen ein modernes und elegantes Aussehen verleihen
  • ästhetische und wenig sichtbare Dichtungen an den Scheiben in Grau
  • drei Arten der Leisten an den Scheiben mit attraktiven Gestalten
  • 6-Kammern-Profil mit der Breite der Verbauung von 80mm
  • Außerordentlich dichte und beständige Dichtungen aus EPDM
  • Füllung des unteren Beschlagversatzes
  • Große Kammer der Verstärkung

 

Fenster Triumph VIP:

Das innovative System Triumph VIP mit Isolierungseinlagen besitzt einwandfreie Thermoisolierungseigenschaften. Es wurde mit dem Gedanken an den besten Schutz von Ihrem Haus und maximale Senkung der Energieverluste geschaffen. Die Fenster im System VIP sind insbesondere für energiesparendes und passives Bauwesen vorgesehen. Die Verbindung von vollkommenen Isolierungsparametern mit attraktivem Preis verursacht, dass die Fenster Triumph VIP die kompromisslose Wahl bedeuten.

  • Das Profil mit der Breite der Verbauung von 80mm mit Isolierungseinlagen sichert einwandfreie thermische Parameter des Profils;
  • Das aus hochwertigem PCV hergestellte Profil enthält kein Blei, was Sicherheit und Bequemlichkeit der Nutzung ohne schädlichen Einfluss auf die Umwelt garantiert;
  • Verstärkungen aus Stahl garantieren die Steifheit der ganzen Konstruktion und richtiges Funktionieren des Fenstergerähmes;
  • Möglichkeit der Anwendung von einer breiten Palette der Thermoscheiben mit der Breite von 24 bis 48 mm;
  • Größere Fläche der Verglasung, gewonnen durch die Senkung der Höhe des Profils, erlaubt bessere Beleuchtung der Räume.

Parameter:

Uf=1,0W/m2K
Uw*=1,2W/m2K
Uw**=0,77W/m2K

* für das Referenzfenster mit dem Ausmaß 1200 x 1500 mm mit der Scheibe mit Ug = 1,0 W/m2K mit dem Stahlrahmen
** für das Referenzfenster mit dem Ausmaß 1200 x 1500 mm mit der Scheibe mit Ug = 0,5 W/m2K mit warmem Rahmen aus Kunststoff

Fenster Triumph Passiv

Die Fenster im System Triumph Passiv das ist eine exklusive Verbindung der thermischen Parameter mit elegantem klassischem Design und innovativer Technologie. Entworfen mit der Sorge um die Umwelt, den Benutzungskomfort und die Sicherheit bei Anwendung von besten Lösungen, die den Energieverbrauch senken.

  • Die Tiefe der Verbauung von 93 mm- das ist das breiteste System von den auf dem Markt zugänglichen mit dem Beiwert der Isolierung Uf=0,98 W/m2K
  • 7-Kammern-Profil der Klasse A aus hochwertigem, bleifreiem PCV sichert die beste thermische und akustische Isolation sowie Sicherheit der Benutzung
  • Das dreifache System der Verdichtung mit der Mitteldichtung sichert ideal vor Feuchtigkeit und vor Kälte
  • In der Masse gefärbtes Wandprofil im Außenfurnier das bedeutet Ästhetik und Beständigkeit auf lange Jahre
  • Einwandfreie thermische Parameter mit der den Anforderungen des passiven Bauwesens entsprechenden Parametern

Parameter

Uf=0.98W/m2K
Uw*=1,2W/m2K
Uw**=0,76W/m2K

* für das Referenzfenster mit dem Ausmaß 1200 x 1500 mm mit der Scheibe mit Ug = 1,0 W/m2K mit dem Stahlrahmen
** für das Referenzfenster mit dem Ausmaß 1200 x 1500 mm mit der Scheibe mit Ug = 0,5 W/m2K mit warmem Rahmen aus Kunststoff

 

Fenster VEKA Perfectline:

VEKA Perfectline – das ist die neueste Generation der mehrkammerigen Profile mit klassischer und sehr eleganter Linie. Das System Perfectline ermöglicht perfekte Fenster zu schaffen, die den Bewohnern noch hervorragenderen Schutz vor Verlust der Wärme und vor Lärm gewährleisten. Die Fenster im System Perfectline bahnen auch neue höhere Sicherheitsstandards an. Sie erlauben es, jedem Gebäude individuellen Charakter zu verleihen, der mit Wünschen und Erwartungen der Hausbewohner übereinstimmt. Die breite Palette von Farben und Mustern stellt die am meisten ausgefallenen Geschmäcke zufrieden und ermöglicht es, die eleganten Fenster in jede Art der Fassade einzubauen. Den Stil des Fensters heben Dichtungen hervor; klassisch und ausdrucksvoll – in Schwarz oder elegant und dezent – in Grau. Die Wahl einer von ihnen gibt zusätzliche Möglichkeiten der Gestaltung der Architektur des eigenen Hauses.

Gemäß seinem Namen ist das System VEKA Perfectline Perfektion in jedem Detail, auch in der inneren Konstruktion des Profils. Die Breite von 70 mm und fünf Kammern gewährleisten optimale Nutzungseigenschaften – hohe Thermoisolierung, idealen Schutz vor Lärm, garantierte Stabilität der Fenster die ganze Periode ihrer Nutzung hindurch. Die neue Konstruktion des Beschlagversatzes von 13 mm – das ist die Anpassung des Systems an wachsende Markterfordernisse. Es ermöglicht, die Beschläge neuer Generation zu montieren, die einen höheren Sicherheitsstandard gewährleisten.

 

  • 1. 5-Kammern-System mit der Tiefe der Verbauung (Breite des Rahmens) von 70 mm, das den Wärmeschutz auf sehr hohem Niveau gewährleistet. Bei Anwendung einer Standardscheibe (Us=1,0 oder 1,1 W/m2K) bekommen wir für das ganze Fenster die Wärmeübergangszahl U=1,2 bis 1,3 W/m2K. Bei Anwendung der Verglasung mit noch niedrigerer Wärmeübergangszahl ist es möglich U<1,0 W/m2K zu bekommen.
    (Berechnungen durchgeführt gemäß der Norm DIN-EN 10077, die Werte „U“ beziehen sich auf Fenster mit Aumaßen 1230 x 1480 mm, d. h. mit der Fläche von 1,82 m2).
  • 2. Möglichkeit der Anwendung der Verglasung mit der Dicke von 14 bis 42 mm ohne Notwendigkeit der Benutzung von zusätzlichen Profilen.
  • 3. Die Dicke der Außenwände von 2,8 mm, d. h. Parameter, die die höchsten Standards erfüllen – RAL – „Klasse A“ (PN-EN 3.12608).
  • 4. Das Gefüge von zwei Außendichtungen, das sehr gute Dichte, akustische und thermische Isolierung gewährleistet. Die Flächen der Dichtungen, mit der Neigung von 15 Grad ausgerichtet (identisch wie die Profile) – ermöglichen einwandfreies Ableiten von Wasser und Verunreinigungen.
  • 5. Bewährte Verstärkungen aus Stahl gewährleisten einwandfreie Statik, langzeitiges Beibehalten der Funktion des Fensters sowie Anti-Einbruch-Sicherheit. Im Rahmen befindet sich eine Kammer, die zur geschlossenen Verstärkung aus Stahl bestimmt ist, im Flügel demgegenüber zur offenen Verstärkung, doppelt gewellt (außerordentliche Lösung in der Fenstertechnik). Möglichkeit des Baus der Flügel mit der Breite bis 1500 mm ohne zusätzliche Sicherungen.
  • 6. Design mit klassischer Optik und ausgewogenen Proportionen. Dezentes, neutrales Aussehen und Außenkonturen passen praktisch zu jeder Fassade. Die Profile eignen sich zum Bogenbiegen. Möglichkeit der Anwendung einer von drei Arten der Sprossen: der inneren, der äußeren oder der die Konstruktion des Fensters teilenden Sprossen.
  • 7. Niedrige Gesamtseitenhöhe der Flügelprofile und des Rahmens, die nur 118 mm beträgt, gewährleistet größere Fläche der Scheiben und einwandfreie Beleuchtung des Innenraumes.
  • 8. Sichere Montage der Beschläge im Flügel und im Rahmen durch einige Wände des Profils, darunter auch der Anti-Einbruch-Beschläge.
  • 9. Im Rahmen zusätzliche Befestigung der Beschläge und Montage der tragbaren Elemente zu der Verstärkung aus Stahl mit geschlossenem Profil möglich.
  • 10. Glatte, pflegeleichte und keine Konservierung erfordernde Flächen der Profile aus hochwertigem PCV – dem in 100% dem Recycling unterliegendem Stoff.
  • 11. 13-mm Achse des Beschlagvorsatzes gibt bessere Sicherung gegen Einbruch oder Herausziehen des Fensters.
  • 12. Sicheres Einsetzen der Scheibe im Profil auf die Tiefe von 24 mm schränkt die Kondensation des Wasserdampfes auf der Scheibe ein und verursacht, dass das Fenster schwieriger durch unerwartete Gäste zu überwinden ist.
  • 13. Dichtungen in „Aschgrau“ oder in „Karamell” sind an die Ausstattung der Profile angepasst – sie erhöhen die Ästhetik der Fenster.
  • 14. Bei Anwendung von entsprechender Verglasung ermöglicht das System die Erfüllung der Bedingungen für die Klasse 6 der akustischen Isolierung, d. h. die Dämpfung des an die 50 dB steigenden Lärms (z. B. eine Schnellstraße mit Intensität bis zu 5000 Fahrzeuge / Stunde).

Fenster VEKA Alphaline:

Alphaline bildet eine exclusive Ergänzung des reichen Systemangebots der Firma VEKA mit noch besseren Isolierungsparametern. Es ist das erste System von Profilen mit der Tiefe der Verbauung von 90mm, das serienmäßig produziert wird. Dadurch erfüllt es das gegenwärtige Postulat der Investoren – die Minimalisierung des Energieverbrauchs im Gebäude.

Die Verbindung des klassischen Designs und der effektiven Thermoisolierung verursacht, dass dieses System die bisher zugänglichen Lösungen um einen Meilenstein überschreitet. Technologisch perfekt hergestelltes Gefüge von drei Dichtungen mit der mittleren Dichtung schützt wirksam vor Kälte, Feuchtigkeit und nicht kontrollierter Luftbewegung.

Ganz von neu an entworfene 6-Kammern-Geometrie der Alphaline-Profile gewährleistet schon in der Basisversion einwandfreie Isolierungsparameter. Darüber hinaus existiert die Möglichkeit der Ergänzung der Profile des Fensterrahmens um einen Isolierungskeil, der zusätzlich das Niveau des Wärmeschutzes steigt.


Nächster Vorteil des Systems Alphaline ist seine technische Kompatibilität mit den Systemen VEKA mit der Tiefe der Verbauung von 70 mm

  • 1. 6-Kammern-System mit der Tiefe der Verbauung von 90 mm (Breite des Blindrahmens) gewährleistet den Wärmeschutz auf höchstem Niveau: Bei Anwendung der Standardscheibe (Us=1,0 oder 1,1 W/m2K) und des Rahmens ohne Isolierungskeil erhalten wir für das ganze Fenster die Wärmeübergangszahl U=1,1 bis 1,2 W/m2K. In der Variante mit dem dreischeibigen Komplex (Us=0,7 W/m2K) und dem Isolierungskeil beträgt die Wärmeübergangszahl für das ganze Fenster U=0,8 W/m2K, was die Konstruktion zur Anwendung in energiesparenden (passiven) Häusern und bei der Thermomodernisierung qualifiziert.
  • 2. Möglichkeit der Anwendung der Verglasung mit der Dicke von 24 bis 50 mm im zwei- oder dreischeibigen Gefüge.
  • 3. Die Dicke der Außenwände des Profils, die die höchsten Standards erfüllt – RAL – „Klasse A“ (PN-EN 12608).
  • Dreifaches Gefüge von Dichtungen mit mittlerer Dichtung, das einwandfreie Dichte, akustische Isolierung und Wärmeisolierung gewährleistet. Ästhetische graue Dichtungen, werkseitig im Laufe des Prozesses der Extrusion montiert, zur Verbindung miteinander durch Pressschweißen geeignet.
  • Äußere Dichtungen mit ausgerichteten Flächen, wie Profile, mit der Neigung von 15 Grad, geben einwandfreien Schutz vor unkontrolliertem Luftwechsel und leiten vortrefflich Wasser und Verunreinigungen ab.
  • 5. Bewährte Verstärkungen aus Stahl, bekannt von den 70-mm-Profilen der Firma VEKA, die einwandfreie statische Stabilität und langzeitige Funktionalität gewährleisten.
  • 6. Design mit klassischer Optik und ausgewogenen Proportionen, die an die Profile PERFECTLINE Bezug nehmen. Angesichts des dezenten, neutralen Aussehens und der Außenkontur passt praktisch zu aller Fassade. Die Profile eignen sich zum Bogenbiegen.
  • 7. Niedrige seitliche Gesamthöhe der Profile des Flügels und des Rahmens, die nur 118 mm beträgt, gewährleistet größere Scheibenfläche und einwandfreie Beleuchtung des Innenraumes.
  • 8. Sichere Montage der Beschläge in der Flügel und im Rahmen durch einige Profilwände.
  • 9. Zusätzliche Befestigung der Beschläge und Montage der tragbaren Elemente zur Verstärkung aus Stahl im Rahmen möglich. Die Verstärkung ist immer als geschlossenes Profil angefertigt.
  • 10. Anwendung von denselben Beschlägen, wie im 70 mm-Systemen der Firma VEKA (z. B. PERFECTLINE)
  • 11. Zugänglichkeit einer breiten Palette der verträglichen Bindeelemente und Ergänzungselemente mit 70-mm-Systemen der Profile VEKA. Beim Entwerfen des Systems Alphaline wurde besonders großer Druck auf Beibehaltung der Kompatibilität mit dem System PERFECTLINE gelegt. Somit kann man dieselben Verstärkungen aus Stahl, Dichtungen, Profile unter dem Fensterbrett und andere zusätzliche Profile, z. B. einige Kupplungen verwenden.
  • 12. Möglichkeit der Anwendung eines innovativen Isolationskeils, der mit einer der Kammern des Profils integriert ist und zusätzlich die schon sehr gute Wärmeisolierung erhöht.
  • 13. Glatte, pflegeleichte und die Konservierung nicht erfordernde Flächen.
  • 14. 13-mm Achse des Beschlagvorsatzes gibt bessere Sicherung gegen Einbruch oder Herausziehen des Fensters.
  • 15. Sicheres Einsetzen der Scheibe im Profil mit der Tiefe von 24 mm verursacht, dass das Fenster durch unerwartete Gäste schwieriger zu überwinden ist und die Kondensation des Wasserdampfes auf der Scheibe einschränkt.