Isolierungsscheibe – was bedeutet das?

Die Isolierungsscheibe – das ist ein Gefüge von mindestens zwei parallel gelegten Scheiben, die miteinander keinen Kontaktpunkt haben und somit eine Kammer bilden. Der freie Raum (die Kammer) zwischen den Scheiben, mit Luft, Gemisch von Gasen (Gas) oder Wasseraufnehmer erfüllt, ist von innen hermetisch auf dem ganzen Umkreis der Scheiben mit dem Rahmen aus Aluminium und dem System der Verdichtungen der Ränder eingefasst.